Flagge von Mali

Mali

Hauptstadt
Bamako
 
Fläche
1.248.574 km²
 
Bevölkerung
13.918.000
 
pro km²
11 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
21.10.2017
07:04
 
 
+
»
 

Koulikoro

Daten & Fakten

  • Koulikoro
  • Einwohner6000
  • geogr. Lage12.85, -7.55
  • Datum & Zeit21.10.2017 07:04
  • Sonnenaufgang06:21
  • Sonnenuntergang18:08

Koulikoro

Koulikoro ist eine Stadt in Mali. Sie ist Hauptstadt der Region Koulikoro und liegt am Ufer des Niger, 59 km von der Landeshauptstadt Bamako entfernt.


Der Cercle von Koulikoro ist in zehn Gemeinden unterteilt (Dinandougou, Koula, Meguetan, Nyamina, Sirakorola, Tienfela und Tougouni) und hat 118.686 Einwohner.

Koulikoro ist Industriestandort und Endpunkt der Dakar-Niger Eisenbahnlinie. Zwischen August und September - am Ende der Regenzeit - kann der Niger benutzt werden, um Waren nach Ségou, Mopti, Timbuktu und Gao zu transportieren.



Seit 1989 ist Koulikoro in einer Dreier-Städtepartnerschaft verbunden mit Quetigny in Frankreich (bei Dijon) und Bous in Deutschland (Saarland).

Basierend auf dem Artikel Koulikoro der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen